17. Juni 2013:

Heute war so ein coooooler Tag:

Erst hat unser Pony Hunter sich im Springen versucht

 

 

danach wurd sich erst einmal ausgeruht

 

 

   

und grade waren wir eine ganz große Runde spazieren an einem Flüßchen...

 

 

 

Merke: Dogge darf mit den Pfoten niemals ins Wasser kommen, wenn er versucht zu trinken...

 

 

 

 

 

 

02. Juni 2013:

Wir hatten einen sehr schönen Tag in Köthen.

Hunter hat an seiner ersten Ausstellung teilgenommen.

Voller Stolz können wir nun berichten:

Unser Hunter hat mit seinen gerade einmal 11 Monaten heute bei der CAC Köthen

zu unserer vollsten Zufriedenheit das SG 4 in der Jugendklasse

(Richter: Dr. H. Hollensteiner) erhalten.

Wir sind mächtig stolz auf unseren Hunter und danken Jan und Michaela

für diesen wundervollen Hund.

 

 

 

 

04. April 2013:

Wir waren bei Hunti´s Zieheltern zu Besuch und haben ein wenig Ausstellungstraining gemacht... :)

Da sind richtig schöne Fotos entstanden. :)

Das war ein richtig schöner Tag :)

 

   

 

 

01. April 2013:

Heute haben wir das schöne Wetter im Garten genossen... :)

 

 

 

 

 

16. März 2013:

Nun schaffe ich es auch endlich mal, neue Fotos vom Hunti einzustellen.

Aktuell hat Hunter eine Schulterhöhe von 84 cm.

Er befindet sich wohl momentan in der Pubertät und versucht nochmal seinen Willen in einigen Angelegenheiten durchzusetzen...

Aber nicht mit uns ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

15.Januar 2013:

Zu aller erst wünschen wir allen noch ein frohes neues Jahr mit viel Gesundheit!!

 

Heute haben wir den Schnee mal so richtig genossen... Hunter hatte seinen Spaß... war danach allerdings auch total platt...

 

    
                             

 Hunter hat aktuell eine Schulterhöhe von 80 cm überschritten... er wiegt etwas mehr als 50 kg.... (und das mit 6 1/2 Monaten)

 

Wir sind immernoch wahnsinnig glücklich, unseren kleinen Knopf zu haben und lieben ihn ohne Ende!!!

 

 

04. November 2012:

Trotz schlechtem Wetter haben wir uns heute auf den Allerheiligenmarkt in Sassenberg getraut...

Hunter war das erste Mal unter so vielen Menschen und auch anderen Hunden.

Er hat sich super gut benommen.

Selbstverständlich ist es, dass ein 4 Monate alter Rüde überall schnuppern möchte und voe allen Dingen mit anderen Hunden, die auf ihn zukommen spielen möchte. Trotz allem war es zwar anstrengend, aber sehr schön.

Auch die überwiegend positiven Reaktionen der anderen Besucher des Allerheiligenmarktes bestätigen mir, was für einen wundervollen Hund wir doch haben.

Love you, mein kleines Knöpfchen :-*

 

21. Oktober 2012:

Ein ereignisreiches Wochenende neigt sich nun dem Ende.

Am Freitag war Clubabend bei der Ortsgruppe Bad Salzuflen des DDC´s, in der ich mich nun offiziell Mitglied schimpfen darf. :)

Am Samstag, sowie heute haben wir das wundervolle Wetter draußen im Garten, während Spaziergängen auf Felder und Wiesen, sowie bei Hunter´s aktuellem "Fotoshooting" und Grillen genossen.

Hier ein paar Eindrücke unseres Shootings:

 

 

... und irgendwann hatte Hunter dann auch die Schnauze voll.... ;)

 

 

06. Oktober 2012:

Nachdem ich nun mit Schrecken feststellen musste, dass ich schon eine ganze Weile nichts mehr geschrieben habe nun ein Bericht des letzten Monats:

 

Ich muss zu aller erst meine Aussage zu Beginn über Ayko zurückziehen:

Ayko spielt nach einer kurzen Aufwärmphase total toll mit Hunter. Mit seinen 12,5 Jahren spielt er mit Hunter wie ein junger Jund. Er wird mit Hunter noch einmal richtig fit und macht jeden Quatsch sofort mit, sodass Spike das Treiben mitlerweile zum großen Teil nur noch betrachten kann. (Mir war wirklich nicht bewusst, wie schnell Ayko auf einmal noch werden kann)

Spike setzt Hunter seine Grenzen (das ist auch richtig so).

Seit gestern ist Hunter nun 14 Wochen alt.

Er hat nun eine Schulterhöhe von ca 60 cm und das Gewicht steigt auch stetig ;)

Wir haben die ersten Arztbesuche ganz brav hinter uns gebracht und gelernt, dass es da nicht schlimm und die Ärzte auch sehr nett sind. Seine Impfungen hat er erhalten und sehr gut vertragen.

Regelmäßig besuchen wir Hunter´s Züchtereltern, Jan und Michaela. Dort tobt er liebend gerne mit seiner Halbschwester, Endless Love und seiner Cousine, Gajana von Ladania. :)

 

Hunter entwickelt sich richtig gut... Er versucht seine Grenzen zwar jedes Mal aufs neue zu testen, aber trotz alledem ist er charakterlich einfach ein riesen Goldstück, eine totale Schmusebacke.

Wir sind sooo über glücklich Hunter bei uns zu haben und möchten ihn nie mehr hergeben.

 

An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal gaaaaaaanz herzlich bei Michaela und Jan danken:

Danke, dass ihr uns Hunter anvertraut habt.

Danke, dass wir immer auf euch zählen können.

Danke, dass ihr uns zu jeder Tages- und Nachtzeit mit Tipps und Ratschlägen zur Seite steht.

Vielen Dank für ALLES!!!!!!! :)

 

 

07. September 2012:

Heute hat Hunter eine neue Freundin gefunden.

Wir haben meine Arbeitskollegin und ihre 4,5 Monate alte Rhodesian Ridgeback-Hündin Chaya besucht.

Kaum den Garten betreten, fingen die beiden an, sich zu beschnuppern... bald danach ging das wilde Toben der beiden los.

Nach jedem Toben muss erstmal getrunken und Kraft getankt werden. :)

 

 

06. September 2012:

Hunter hatte heute sein eigenes, kleines Fotoshooting. :-)

Der Ehemann meiner früheren Arbeitskollegin war so lieb und hat richtig tolle Fotos von unserem Schatz gemacht. :-)

 

Hier findet ihr ein paar Bilder des Shootings.... ;)

 

 

 

 

 

01. September 2012:

Heute war Hunter zum ersten Mal auf dem Hundeplatz des DDC´s. Zusammen mit seiner Schwester Hope traute er sich, den Hundeplatz zu erkunden.

Sooo viele große Hunde liefen da rum. Hunter hat sich aber sichtlich wohl gefühlt.

Nach einigen Übungen schaute er den Großen eifrig beim Training zu.

Leider habe ich es verpasst Fotos zu machen. :-(

 

 

29. August 2012:

Nach den ersten Tagen in seinem neuen zu Hause entwickelt sich mit seinen tierischen Nachbarn (Ayko & Spike, die Hunde meiner Eltern) eine wunderbare Freundschaft.

Ayko wird es mit dem kleinen Wirbelwind zwar etwas viel, sodass er sich vom Spiel zurück zieht, sich das Geschehen allerdings immer mit anschauen muss.

Spike ist so unwahrscheinlich geduldig und liebevoll Hunter gegenüber. Das macht mich wirklich wahnsinnig glücklich.

Hier ein paar Eindrücke der letzten Tage:

Sooooo groß ist der kleine Knopf nun mit 8,5 Wochen schon.

Eine Schulterhöhe von 45 cm hat er nun schon erreicht.

 

 

Nach dem Spielen wird erstmal ein Schläfchen gehalten.

 

 

25.August 2012:

Hunter hat nun die erste Nacht bei uns in seinem neuen zu Hause verbracht. Er ist einfach ein Goldstück. Nachdem er den ersten Heimweh hinter sich hatte, hat er die Wohnung in Augenschein genommen, sofort ein "Lieblingsspielzeug", sowie sein Bettchen entdeckt.

Die Nacht über kam er ein paar Mal nach einigen Kuscheleinheiten und es ging im Halbschlaf raus. ;) Es hat so super geklappt, dass nichts im Haus gelandet ist. ;)

Die ersten Mahlzeiten hat er heute hinter sich und nimmt sich die Worte seiner Ziehmama und seines Ziehpapa´s, er solle sich "groß schlafen" sehr ernst.

Die erste Begegnung mit Ayko und Spike war auch sehr aufregend. Allerdings hat Ayko so eine seltsame Fellfarbe (Golden Retriever), die Hunter nicht so sehr gefällt. Wir bleiben dran, die drei auf ein angenehmes Level zu bringen.

 

So begann unsere erste gemeinsame Nacht in Hunter´s

neuem zu Hause bei uns :)

 

Allerdings schien meine Tennistasche und

Auspolsterung mit Jeans bequemer ;)

Heute morgen war auch der komische Hund auf

der anderen Seite des Spiegels nicht mehr so schlimm ;)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!