Wir, das sind Arno und Nadine, haben immer mit Hunden zusammengelebt und sind mit wundervollen Hunden aufgewachsen.

So stand für uns auch bereits vor unserem Zusammenzug fest, dass wir unser Leben weiterhin mit den besten Freunden der Menschen verbringen werden.

Da wir allerdings mit den unterschiedlichsten Rassen und somit auch Wesen aufgewachsen sind, stellte sich dann die Frage, welche Rasse denn nun wirklich für uns in Frage kommt.

Beide waren wir immer von der Deutschen Dogge und ihrem Erscheinungsbild sehr beeindruckt und so fiel uns diese "Entscheidung" bei weiteren Recherchen über die Wesenszüge der Deutschen Dogge nicht mehr allzu schwer.

Der Entschluss zur Deutschen Dogge als Familienzuwachs stand nun fest. Ebenso stand fest, dass uns kein Hund aus "Fabrikaufzuchten" ins Hause kam. Wir wollten einen Rüden aus liebevoller Aufzucht. So machten wir uns an die Suche nach dem "passenden" Züchter.

Eine der ersten Züchter, die wir kontaktierten, waren Michaela und Jan

Deutsche Doggen von Ladania.

Nach stundenlangen Telefonaten machten wir uns auf den Weg nach Wadersloh, um Michaela und Jan, sowie deren Deutsche Doggen kennenzulernen.

Ausnahmslos waren wir von den beiden, sowie auch ihren Doggen sehr begeistert.

Nach dem ersten Besuch stand für uns fest, dass unsere Suche beendet wurde, denn für uns kam nur noch eine Deutsche Dogge von Ladania in Frage.

Seit diesem ersten Besuch hat sich eine wunderbare Freundschaft entwickelt.

Mit Spannung verfolgten wir jeden Tag der Trächtigkeit, bis unser kleiner "Hunter of Hearts von Ladania" am 29. Juni 2012 das Licht der Welt erblickte.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!